Yoga mit Handicap

Dieses Angebot eignet sich für jüngere und ältere Menschen mit eingeschränkter Mobilität, leichten bis schweren körperlichen Krankheiten oder Verletzungen. Auch Menschen, die sich erschöpft fühlen oder sich bereits in einem burnout befinden, begleite ich gerne.

Dies kann im Rahmen von einem Kurs oder von Einzelstunden stattfinden.

 

Wir werden gemeinsam Übungen praktizieren. Dabei ist mir die Achtsamkeit in den Bewegungsabläufen wichtig, die ich individuell Ihrer körperlichen Verfassung anpasse.

Durch gezielte Atemführung lernen Sie Ihre inneren Räume besser kennen. Dadurch können Sie Einschränkungen und Schmerzen anders empfinden und sich stärker Ihrem Wohlbefinden öffnen.

Sie haben die Möglichkeit, mit Ihren persönlichen körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu arbeiten, damit Sie im Alltag besser mit unangenehmen Leiden umgehen können.

 

Für die Vorbereitung bitte ich Sie, das Gesundheitsblatt bei der Anmeldung auszufüllen.

Der Kursort ist rollstuhlgängig.

Bei Bedarf besuche ich Sie auch zu Hause.

 

Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich nach den 90 Minuten körperlich und geistig ausgeglichen fühlen und diesen Zustand im alltäglichen Dasein integrieren können.